Die Innovationspartnerschaft M²Aind – Multimodale Analytik und Intelligente Sensorik für die Gesundheitsindustrie ist ein Verbund zwischen der Hochschule Mannheim und zahlreichen Unternehmen der Gesundheitsindustrie und schafft praxisrelevante Lösungen für die Industrie in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Lesen Sie mehr hier.

Publikationen

Im Januar 2018 wurde im Rahmen des Impulsprojektes M²OGA ein neues Paper veröffentlicht:

Fourier Transform Infrared Microscopy Enables Guidance of Automated Mass Spectrometry Imaging to Predefined Tissue Morphologies

 

Presse

8.6.2018 - 10.6.2018

“{Life Science} meets IT” Hackathon

Diese einzigartige Veranstaltung wird enthusiastische junge Fachleute und Studenten zusammenbringen, um mit Hilfe von IT innovative Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Gesundheitswesen zu entwickeln.
Junge Unternehmer, Ingenieure, IT-Spezialisten, Designer und viele mehr sind eingeladen, an dieser inspirierenden Veranstaltung teilzunehmen.

Veranstaltungsort:

CUBEX41, the Heidelberg Startup Partners e.V., Heidelberg University and MAFINEX Gründerverbund Entrepreneur Rhein-Neckar e.V.

Tickets und weitere Informationen erhalten Sie hier.


 

13.6.2018 - 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Biobanking Workshop mit Rittershaus Rechtsanwälte

Der Workshop gibt einen kompakten Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Biobanken-Regulierung und zu den derzeitigen gesetzgeberischen Initiativen.

Veranstaltungsort:
TP ConferenceCenter Technologiepark Heidelberg,
Im Neuenheimer Feld 582
Heidelberg, 69120 Deutschland

Registrierung und weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

17.7.2018 - 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

3. M²Aind Talk
Ihr Get-Together der Gesundheitsindustrie für den Großraum Rhein-Main-Neckar

Nutzen Sie die Gelegenheit sich bei Food und Drinks mit Vertretern der regionalen Gesundheitsindustrie auszutauschen und erfahren Sie Neues aus der Industrie!

Passend zu unserem Impulsprojekt M²OGA werden drei Vorträge zum Thema‚ "3D-Zellkultur - Technologie und Anwendung" von 300 Microns GmbH, Merck KGaA und der BRAIN AG gehalten.

Weitere Informationen zu Vorträgen und Veranstaltungsort finden Sie hier.