Mehrwert für Partner

  • Auf- und Ausbau  von Konzepten zur Erforschung und Entwicklung von Dienstleistungs-, Verfahrens- und Produktinnovationen im Bereich Technologieverknüpfungen von IT-gestützter multimodaler Analytik, stammzellbasierter humaner 3D-Zellkultur, intelligenten Sensoren und „Big Data“
  • Partner-Netzwerk entlang der Wertschöpfungskette insbesondere von Implementierung technologischer Plattformen und hochintegrierten Applikationen
  • Guter Zugang zur technischen Infrastruktur / Geräten an der HAW MA
  • Rechtzeitiger Zugang zum passenden wissenschaftlichen (inkl. promovierten) Nachwuchs an der HAW MA
  • Gesteigerte Sichtbarkeit der Partner an der gesamten HAW MA und in der Außenwahrnehmung
  • Zusammenstellung von FuE-Konsortien u.a. zur erfolgreichen Beteiligung an größeren Fördermittel-Ausschreibungen
  • Beratung und Unterstützung bei der Beantragung von FuE-Drittmitteln
  • Entwicklung strategischer Forschungskapazitäten und –themen
  • Kompetenter, zuverlässiger und vertrauensvoller Ansprechpartner für industrielle Direktaufträge
  • Konzeption und Ausrichtung fachspezifischer Veranstaltungen zu den Themen niedermolekulare Wirkstoffe, molekulare Humane Organoid- und Gewebeanalytik und Echtzeitsensoren und -analytik für die Life Science Industrie
  • Weiterbildungs- und Dienstleistungsangebote
  • Entwicklung von Elektronik, Geräten, Optik und Auswertealgorithmen
  • Lösung technischer Probleme und prozessspezifischen Lösungen