Die Innovationspartnerschaft M²Aind – Multimodale Analytik und Intelligente Sensorik für die Gesundheitsindustrie ist ein Verbund zwischen der Hochschule Mannheim und zahlreichen Unternehmen der Gesundheitsindustrie und schafft praxisrelevante Lösungen für die Industrie in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Lesen Sie mehr hier.

M²Aind Retreat 2018
Vom 15.10. bis 16.10.18 fand erstmals das M²Aind Retreat statt, an dem Industriepartner aus dem Gesundheitsbereich und Angehörige der Hochschule Mannheim teilnahmen.

Die Tagung fand auf der Ebernburg im Bad Kreuznacher Stadtteil Bad Münster am Stein statt. Bei bestem Wetter nutzten die 52 Teilnehmer die Gelegenheit einen tieferen Einblick in die M²Aind Projekte zu bekommen sowie das M²Aind Team und die anderen Projektpartner kennenzulernen.

Bitte hier  weiterlesen.

 

Paradigmenwechsel für Zellmodelle

Prof. Dr. Rüdiger Rudolf über die Entwicklung von „Organoiden“ auf Basis komplexer 3D-Zellkulturen für das Screening neuer bioaktiver Wirkstoffe für Hautpflegeprodukte und die Biomedizin.

Bitte hier  weiterlesen.

 

 

Publikationen

Im Januar 2018 wurde im Rahmen des Impulsprojektes M²OGA ein neues Paper veröffentlicht:

Fourier Transform Infrared Microscopy Enables Guidance of Automated Mass Spectrometry Imaging to Predefined Tissue Morphologies

 

Hier geht es zum M²Aind Abonnement. Erhalten Sie 4x im Jahr unseren M²Aind Newsletter und Einladungen zu unseren M²Aind Veranstaltungen.

M²Aind-Abonnement

19. Februar 2019 // 16.00 Uhr-19.00 Uhr // Theodor Frey Saal der IHK Rhein-Neckar Heidelberg

5. M²Aind Talk - Ihr Get-Together der Life Science Industrie für den Großraum Rhein-Main-Neckar!

Wir freuen uns, dass der M²Aind Talk zum ersten Mal außer Haus stattfindet und wir zu Gast bei der IHK Rhein/Neckar sein werden. Hiermit bedanken wir uns schon jetzt recht herzlich bei Dr. Thilo Schenk und der IHK Rhein-Neckar für ihre Unterstützung und ihre Gastfreundschaft.

Bei diesem M²Aind Talk beschäftigen sich die drei Impulsvorträgen -angelehnt an das Impulsprojekt SM²all - mit dem Thema „Chemische Analytik mit Ionenmobilitätsspektrometrie und Wirkstofftestung in Assays“.

Weitere Informationen zu den Vorträgen erhalten Sie im Januar 2019.

Programm:
16.00 Uhr        Empfang
16.30 Uhr        Begrüßung
16.40 Uhr        Vorträge:

GC-IMS – Selektive Spurengasanalyse von flüchtigen Verbindungen in industriellen Anwendungen
Thomas Wortelmann, G.A.S. Gesellschaft für analytische Sensorsysteme mbH

Ansätze zur Quantifizierung von Terpenen aus komplexen Gemischen mittels zweidimensionaler GC-IMS und MCR-ALS
Prof. Dr. Philipp Weller / Rebecca Brendel, Innovationspartnerschaft M²Aind

Discovery of potent inhibitors of the hepatic & intestinal drug transporter OATP2B1 through a cell based fluorescence assay
Melissa Unger, Innovationspartnerschaft M²Aind

17.30 Uhr        Networking bei Fingerfood und Drinks

Bitte melden Sie sich bis zum 10. Februar 2019 unter folgender E-Mail Adresse an: m2aind@hs-mannheim.de

Adresse:
IHK Rhein-Neckar
Theodor Frey Saal
Hans-Böckler-Straße 4
69115 Heidelberg


Bitte beachten Sie, dass die IHK Rhein-Neckar keine Parkmöglichkeiten anbietet. Es befinden sich aber zahlreiche Parkhäuser in der Nähe. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die IHK Rhein-Neckar gut zu erreichen.

Parken:
Parkhaus Poststraße, Poststraße 7-9, 69115 Heidelberg
Parkhaus Bauhaus, Bahnhofstraße 4, 69115 Heidelberg
Parkhaus Europäischer Hof, Friedrich-Ebert-Anlage 1, 69117 Heidelberg

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Sie erreichen uns mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln: Haltestelle Bismarckplatz